Bus & Bahn Wetter Seite vorlesen Suchen
Menü

Straßenwärter*in (w/m/d)

Ausbildungsinhalte

Pflasterarbeiten

Sie reparieren Straßendecken, sichern den Verkehr und beaufsichtigen Baustellen. Im Winter sind Sie für das Räumen und das Streuen der Straßen verantwortlich.
Zudem pflanzen und pflegen Sie Bäume sowie Sträucher und stellen Böschungen und Gräber her.
Während der Ausbildung erwerben Sie den LKW-Führerschein.

Weitere Informationen finden Sie hier


Praxis

Baubetriebshof Overath

Sie sind im Bauhof des Baubetriebsamtes der Stadt Overath tätig und erledigen Ihre Aufgaben im gesamten Stadtgebiet.

Im Rahmen einer überbetrieblichen Ausbildung besuchen Sie das Ausbildungszentrum des Baugewerbes und der Bauindustrie in Kerpen sowie die DEULA in Kempen.


Theorie

Sie besuchen das Berufskolleg Ulrepforte in der Kölner Neustadt. Auf dem Stundenplan stehen Fächer wie z.B. Technologie, Technisches Zeichnen und Baustoffkunde.

Weitere Informationen finden Sie hier.






Weitere Informationen

Voraussetzungen

Mindestens Hauptschulabschluss 


Gute Kenntnisse in Deutsch und Mathematik

Auswahlverfahren (einschließlich Online-Eignungstest)


Ausbildungsbeginn


01. August oder 01. September


Ausbildungsdauer


3 Jahre

Ausbildungsvergütung

Die Vergütung erfolgt während der Ausbildung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD):

1.Ausbildungsjahr: 968,26 € brutto


2.Ausbildungsjahr: 1.018,20 € brutto


3.Ausbildungsjahr: 1.064,02 € brutto

(Stand 08.2018)