Seite vorlesen Suchen
Menü

Overath – Stadt an Agger und Sülz

Trotz seiner Nähe und der unmittelbaren Verkehrsanbindungen nach Köln hat die junge Stadt Overath sich Ursprünglichkeit und Gemütlichkeit bewahrt. Viele Bauwerke, wie z. B. die doppeltürmige Kirche in Immekeppel bzw. die weithin sichtbare (auch nachts beleuchtete) Wallfahrtskirche auf der Höhe in Marialinden sind Zeitzeugen einer langen Stadtgeschichte. Viele gut erhaltene Häuser im bergischen Fachwerkstil runden das reizvolle Stadtbild ab.


Die Landschaft um Overath wird von den Tälern der Flüsse Agger und Sülz geprägt und ist ideal für ausgedehnte Wanderungen. Auf zahlreichen Strecken können Besucher die reizvolle und abwechslungsreiche Landschaft des Bergischen Lands erleben und besichtigen.

Die Parkanlage Gut Eichthal in Verbindung mit einem außerschulischen Lernstandort fügt sich harmonisch in das gut ausgebaute Freizeitwegenetz ein.


Die erstklassige Verkehrsanbindung durch den Wander-Bahnhof (Auszeichnung 2019) und dem angrenzenden Busbahnhof mit P&R, ermöglicht einen idealen Start in das Freizeitangebot.

Rund 45km auf diversen Reit- und Wanderwegen sowie die im Ausbau befindlichen Radwege bieten Erholung, sowohl zu Fuß, per Rad oder auch hoch zu Ross.

Eine 18-Loch-Golfanlage, Tennisplätze und Tennishallen, das Familien- und Freizeitbad Badino und ein Bowling- und Fitnesscenter ergänzen das umfangreiche Freizeitangebot in Overath.


Tourismus-Info-Point

Der Tourismus-Info-Point

Standort in der Geschäftsstelle Strom-Energie GmbH


Tel.: 02206/ 602-494
Mail: energie@920814b1649c443b8f90e82f26b826b1stadtwerke-overath.de
Hauptstraße 77, 51491 Overath (gegenüber dem Wanderbahnhof NRW).
Service-Zeiten: Mo - Fr 9-13 Uhr/ Di, Mi, Do zus. 14.30 – 18.00 Uhr / Sa 10-13 Uhr


Ausserhalb der Öffnungszeiten erhalten Sie Flyer und Informationsbroschüren im RVK Kiosk auf dem Bahnhofsvorplatz

In enger Kooperation mit regionale Tourismus-GmbH „Das Bergische“ 

Angebote:
Telefonische oder persönliche Auskünfte zu Wandern, Fahrradfahren, Gastronomiebetrieben, Hotelübernachtungen usw.
Broschüren und Flyer Das Bergische
Broschüren und Flyer Overather Vereine (Kultur, Sport, Heimat, Geschichte u. v. m.)

Tourismus und seine Bedeutung für Overath 


Tourismus und seine Bedeutung für die Stadt Overath

Was ist eine Stadt ohne Besucher?
Was bedeutet Tourismus für die ortsansässige Gastronomie, Hotellerie und Unternehmen?
Wie erleben Bürgerinnen und Bürger „ihre Stadt“, wenn sie durch Tourismus noch lebendiger und interessanter wird?

Antworten auf diese Fragen suchten vor mehr als 15 Jahren die Städte und Gemeinden im Rheinisch-Bergischen und Oberbergischen Kreis und mündete später in der Tourismus GmbH „Das Bergische“, die heute für die angehörigen Kommunen überregional und professionell agiert. Hinzu gekommen sind seit letztem Jahr auch noch vier Kommunen des Rhein-Sieg-Kreises.

Für die Stadt Overath war dies damals der Beginn einer neuen Mission, die auch aufgrund ihres Mehrwertes für den Wirtschaftsfaktor vom Stadtmarketingverein Overath –Ovplus- begleitet und unterstützt wurde.

Mit der Neuaufstellung des Stadtmarketingvereins Overath zu Beginn des Jahres 2020 wird das gesamte touristische Portfolio der Stadt Overath durch den Bürgermeister Herrn Jörg Weigt und den Ersten Beigeordneten Bernd Sassenhof verantwortet.
Unschätzbaren Wert hat an dieser Stelle auch der vom Stadtrat einstimmig initiierte Arbeitskreis Tourismus, der mit ehrenamtlich tätigen Bürgerinnen und Bürgern aus den Bereichen Heimat, Geschichte, Kultur, Sport, Wandern u.v.m. diese Vision unterstützt.

Das Engagement des Arbeitskreis Tourismus, bestehend aus drei Arbeitsgruppen:
• Wandern
• Radfahren, Moutainbiken und Wassersport
• Gastronomie, Hotellerie und Marketing
wird seitens der Stadtverwaltung durch den Ersten Beigeordneten Bernd Sassenhof als Wirtschaftsförderer moderiert sowie durch die Geschäftsführung „Das Bergische“ unterstützt.

Innovative Ideen und Vorschläge der Arbeitsgruppen bzw. des Arbeitskreises werden in der Folge an die Tourismus GmbH „Das Bergische“ kommuniziert, die kooperativ mit den Verantwortlichen der Verwaltung sowie dem Rat der Stadt Overath über Angebote entscheiden und im Folgenden unterstützen.

Über die interessanten Angebote kann man sich online oder in dem Tourismus-Info-Point der Stadt Overath informieren.

Heute können wir die Frage nach der Bedeutung des Tourismus für die Stadt Overath mit interessanten Freizeitangeboten, einer lebendigen Infrastruktur und einem sich immer weiter entwickelnden Potenzial - auch für den Wirtschaftsstandort Overath – mit einem „unbedingt notwendig“ beantworten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Informationen zum Coronavirus - Tourismus

Unter dem Titel "Ich han 'nen Deckel" hat die Tourismusgesellschaft das Bergische eine Aktion zur sofortigen Unterstützung der heimischen Gastronomie ins Leben gerufen.

Tun Sie sich, Ihren Lieben oder den Nachbarn etwas Gutes. Verschenken Sie einen Gutschein und unterstützen Sie damit die bergische Gastronomie.
Ein schönes Geburtstagsgeschenk, ein Dankeschön für die Nachbarn, die Ihre Einkäufe tätigen, oder einfach für eine Einkehr nach einer Wanderung im Sommer.

Die Gutscheine sind bis drei Jahre nach Ausstellungsdatum gültig und gibt es im Wert von 25 oder 50 Euro.
Egal, ob Sie sich den Gutschein aufsparen für die Zeit „danach“ oder in den nächsten Tagen ein leckeres Essen to go holen... Gutes Essen geht immer!
Und die Gastgeber freuen sich jetzt über Ihre Unterstützung!

Gutscheine können entweder telefonisch unter der 02204 843042 oder per Mail an info@9e0ef10c6bf9452c953c453bd726116ddasbergische.de bestellt werden.

Eine Liste mit den teilnehmenden Betrieben sowie weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Natuarena Bergisches Land GmbH.
Außerdem hat „Das Bergische" ein Youtube-Video zur Aktion veröffentlicht, in dem bergische Gastronomen zu Wort kommen.


Weitere Informationen

Gemäß § 8 der CoronaSchVO sind Übernachtungsangebote zu touristischen Zwecken und Reisebusreisen untersagt.