Seite vorlesen Suchen
Menü

Fachangestellte*r für Bäderbetriebe (w/m/d)

Ausbildungsinhalte

Wassermessung

Sie betreuen und beaufsichtigen den Badebetrieb im Schwimmbad "Badino" der Stadt Overath. Sie geben Schwimmkurse und sichern den technischen Betriebsablauf des Bads. Zudem messen Sie physikalische und chemische Größen, führen Pflege- und Wartungsarbeiten durch und erledigen Verwaltungsarbeiten rund um das Schwimmbad.

Weitere Informationen finden Sie hier.


Praxis

Badino Overath

Sie werden während Ihrer Ausbildung hauptsächlich im Schwimmbad "Badino" eingesetzt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Freibad Hoffnungsthal-Rösrath

Außerdem erhalten Sie einen Einblick in die Aufgaben des Freibades Hoffnungsthal der Stadt Rösrath.

Theorie

Berufskolleg Humboldtstraße Köln

Sie erlernen das theoretische Fachwissen, dass Sie bei der täglichen Arbeit im Bad benötigen, im Berufskolleg Humboldtstraße in der Kölner Altstadt.

Dort haben Sie berufsbezogene Fächer wie z.B. Bäderbetechnik oder Schwimm- und Rettungslehre.


Weitere Informationen finden Sie hier.


Weitere Informationen

Voraussetzungen

Mindestens Hauptschulabschluss

Gute Kenntnisse in Deutsch und Mathematik

Auswahlverfahren (einschließlich Online-Eignungstest)


Ausbildungsbeginn


01. August oder 01. September


Ausbildungsdauer


3 Jahre

Ausbildungsvergütung

Die Vergütung erfolgt während der Ausbildung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD):

1. Ausbildungsjahr: 968,26 Euro brutto


2. Ausbildungsjahr: 1.018,20 Euro brutto


3. Ausbildungsjahr: 1.064,02 Euro brutto

(Stand: 08.2018)