Bus & Bahn Wetter Seite vorlesen Suchen
Menü

Einrichtung einer Notversorgung für Kinder

Veranstaltungen

Ich verweise auf die beigefügte Information des Landes.

Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, Heilpädagogische Einrichtungen öffnen ab Montag, den 16.03.2020 zunächst und bis auf Weiteres mit der regulären Personalbeset-zung.

Kinder dürfen nicht gebracht werden, wenn sie

- Krankheitssymptome aufweisen,

- wissentlich in Kontakt zu infizierten Personen stehen, es sei denn, dass seit dem Kontakt  mit infizierten Personen 14 Tage vergangen sind und sie keine Krankheitssymptome aufweisen,

- sich in einem Gebiet aufgehalten haben, das durch das Robert Koch-Institut (RKI) aktuell als Risikogebiet ausgewiesen ist (tagesaktuell abrufbar im Internet unter

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

, es sei denn, dass seit Rückkehr aus diesem Risikogebiet 14 Tage vergangen sind und sie keine Krankheitssymptome zeigen.

Ausgenommen vom Zutrittsverbot sind Kinder, deren Erziehungsberechtigte bzw. Betreuungspersonen eine unentbehrliche Schlüsselperson ist.

Eine Schlüsselperson im Sinne des Erlasses ist in folgenden Bereichen tätig:

- Gesundheitsversorgung, Pflege, Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe

-öffentliche Sicherheit und Ordnung einschl. nichtpolizeilicher Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienste,Katastrophenschutz)

- Sicherstellung öffentlicher Infrastruktur, Notdiesnte der Versorgung wie z.B. Telekommunikation, Strom, Wasser, Gas, ÖPNV, Rechenzentren, Straßenmeisterei, Lebensmittelversorgung

- Handlungsfähigkeit zentraler staatlicher Stellen, Justiz, Verwaltung

Bis Mittwoch, den 18.03.2020, soll eine Bescheinigung vom Arbeitgeber beigebracht werden, dass es sich um Schlüsselpersonen handelt.

Mit dem beigefügten Formular (Seite 4 der Anlage) können diese Berufsgruppen ihren besonderen Betreuungsbedarf nachweisen. Sollten Sie dieses Angebot benötigen, geben Sie das Formular bitte von Ihrem Arbeitgeber und/oder der Führungsstelle unterschrieben in der Einrichtung ab.

Ich wünsche Ihnen alles Gute für die kommenden Wochen!

i.A. Herbert Rijntjes

Leitung Amt für Jugend, Schule, Sport