Bus & Bahn Wetter Seite vorlesen Suchen
Menü

Kinderreisepass beantragen

Ihr Kind benötigt einen Kinderreisepass.

Kinderreisepässe berechtigen nur zur Einreise in EU-Länder. Informieren Sie sich daher bitte rechtzeitig vor der Einreise in Länder außerhalb der EU über die dortigen Einreisevorschriften. Möglicherweise benötigen Sie einen Reisepass.
 
Bringen Sie bitte mit:
 - die Geburts- bzw. Abstammungsurkunde (stellt das Standesamt des Geburtsortes aus)
 - soweit vorhanden: Kinderausweis / Kinderreisepass
 - ein Lichtbild  - bitte beachten Sie unbedingt die Informationen zum Lichtbild  
 - Ihr Kind 
 
Den Antrag für den Kinderreisepass müssen die Personensorgeberechtigten (Mutter und Vater oder Betreuer/in) stellen. Falls nur ein Elternteil vorspricht, ist eine gleichlautende schriftliche Erklärung der/des weiteren Personensorgeberechtigten und deren/dessen Personalausweis oder Pass vorzulegen. Ist die Ehe geschieden, wird der Sorgerechtsbeschluss und bei Bestehen einer Betreuung die Bestallungsurkunde benötigt. Beides stellt das Amtsgericht aus. 
 
Der Kinderreisepass wird Ihnen sofort ausgestellt. Er ist 6 Jahre gültig und kann längstens bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres ausgestellt bzw. verlängert werden. Auch dieser Antrag ist von den Personensorgeberechtigten zu stellen.  

Gebühren

Gebühren:
 
Die Gebühr beträgt 13 Euro, eine Verlängerung kostet 6 Euro.

Letzte Aktualisierung: 23.07.2018

Ist dieses Angebot für Sie hilfreich?