Menü

Strategische Entwicklungsplanung Overath 2040

Mit dem Auftakt am 18.09.2021 wurde ein Prozess eingeläutet, der die Weichen für die künftige Entwicklung der Stadt stellen soll. Gemeinsam mit der landeseigenen Gesellschaft NRW.URBAN hat die Verwaltung alle Interessierten ins Schulzentrum Cyrix eingeladen, um in verschiedenen Themenworkshops gemeinsam Ideen zu sammeln und Handlungsfelder zu definieren.

“Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern die Zukunft der Stadt gestalten“ so hieß es von Bürgermeister Christoph Nicodemus.


Das Ziel dieses Prozesses besteht darin, Antworten auf Fragen wie: „Was soll Overath 2040 ausmachen?“ und „Wofür möchte Overath 2040 stehen?“ zu erarbeiten. Es geht also nicht um das „WO“ und „WIE", sondern in erster Linie das „WAS“ im Umgang mit den Herausforderungen der Zukunft. Henk Brockmeyer, Geschäftsführer von NRW.URBAN, empfiehlt: „Denken Sie groß!“.


Zu den Themenfeldern Bildung, Infrastruktur, Klima, Kultur, Mobilität, Natur und Freiraum, Städt. Finanzen, Wirtschaft sowie Wohnen und Wohnumfeld konnten in der Veranstaltung
bereits zahlreiche Impulse gesammelt werden.