Textversion
Overath.de
Straßensanierung am Heiligenhauser Berg UPDATE 14.06.2018

Seit Sept. 2017 führt der Landesbetrieb Straßen NRW Deckensanierungsarbeiten an der L 136 "Heiligenhauser Berg" zwischen Heiligenhaus und Overath durch. Im Rahmen dieser Sanierungsmaßnahme arbeiten die Stadtwerke Overath parallel am Kanalnetz und an der Wasserleitung in diesem Bereich. Aufgrund der winterlichen Witterung konnten die Arbeiten erst Anfang März 2018 wieder aufgenommen werden.
 
Der weitere Bauablauf sieht vor:

• Verlegung von Versorgungsleitungen sowie Straßenbau einschließlich Gehwege innerhalb der Ortslage Overath ab dem 16. Mai  bis Ende September 2018;
 
• Straßenbauarbeiten (Asphaltarbeiten) außerhalb der Ortslagen Heiligenhaus und Overath vom 16. Juli bis zum 24. August 2018;
 
• Die Restarbeiten sind bis Ende September 2018 abgeschlossen.
 
Ab dem 23. Juni 2018 ist der NETTO-Markt mit den angrenzenden Praxen in Heiligenhaus aus Heiligenhaus wieder erreichbar und kann in beide Fahrrichtungen (nach Overath und Heiligenhaus) verlassen werden.
 
Für die Asphaltarbeiten erfolgt eine Vollsperrung innerhalb der Sommerferien des Streckenabschnittes außerhalb der Ortslagen Heiligenhaus und Overath. 
 
Ich bitte um Verständnis für die Einschränkungen und Behinderungen der Verkehrsführung während der Bauzeit.


zurück
Overath.de