Textversion
Overath.de
A4: Baustelle zwischen Refrath und Untereschbach

Auf rund 8 Kilometer wird ab Montag (17.7.) eine Baustelle auf der A4 zwischen der Anschlussstelle Refrath und der Anschlussstelle Untereschbach in Fahrtrichtung Olpe eingerichtet. Bis Ende August 2017 verstärkt die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld dort den Standstreifen.
 
Die Baustellenverkehrsführung wird so eingerichtet, dass tagsüber, zwischen 6 und 19 Uhr immer zwei verengte Fahrstreifen dem Autofahrer zur Verfügung stehen. Für die Arbeiten, die mehr Platz benötigen, wird in den Nachtstunden, von 19 bis 6 Uhr, dann der rechte Fahrstreifen gesperrt. In die Verstärkung wird ca. 2,5 Millionen Euro investiert.
 
Die Baustelle ist in die Ferienzeit gelegt worden, da dann erfahrungsgemäß weniger Autofahrer betroffen sind. Die erste Sommerferienreisewelle am kommenden Wochenende wird nicht durch die Baustelle beeinträchtigt.

Landesbetrieb Straßenbau NRW


zurück
Overath.de