Bus & Bahn Wetter Seite vorlesen Suchen
Menü

Maßnahmen der Stadtverwaltung zur Aufrechterhaltung des Bürgerservice

Veranstaltungen

Die Stadt Overath möchte auch in der aktuellen Situation die wichtigsten Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger weiterhin anbieten.

Im Hinblick auf mögliche Infektions- oder Quarantänesituationen und um der weiteren Verbreitung des Corona Virus entgegen zu wirken, werden aber die regulären Öffnungszeiten aufgehoben.

Die Bürgerinnen und Bürger werden deshalb gebeten, den persönlichen Besuch bei Dienststellen der Stadtverwaltung auf absolut notwendige Termine zu beschränken.
Die Ämter sind weiterhin -wie bisher- telefonisch und per Mail erreichbar.
Unabweisbar wichtige persönliche Vorsprachen sind selbstverständlich nach vorheriger Terminabstimmung möglich.

Das BADINO, ebenso alle Sportstätten der Stadt Overath bleiben geschlossen.

Das Bürgerbüro, Passage Bürgerhaus, Hauptstr. 30, Overath, ist
ab Dienstag, den 17.3.2020 bis zunächst Freitag, den 17.4.2020 einschließlich, geschlossen.
Es werden nur noch im Einzelfall die dringendsten persönlichen Angelegenheiten, die keinen Aufschub dulden und nach vorheriger Terminvereinbarung bearbeitet.
Hierfür steht das Service-Telefon 02206/602- 205 oder die Mailadresse buergerbuero@overath.de zur Verfügung.

An- oder Abmeldungen von Kfz, die bisher im Auftrag des Rheinisch-Bergischen Kreises (RBK) im Bürgerbüro erledigt wurden, werden in Overath nicht mehr durchgeführt.
Hierzu wird seitens des RBK eine gesonderte Regelung veröffentlicht.

Die Stadt Overath bittet um Verständnis für die beschlossenen Maßnahmen, die alle im Interesse unserer Bürgerinnen und Bürger getroffen werden.

Sämtliche aktuellen Informationen stehen auf der städtischen Internetseite www.overath.de zur Verfügung.

Darüber hinaus erreichen Sie das Rathaus unter:

eMail: post@overath.de
Telefon: 02206/602-0

Stadt Overath
Der Bürgermeister

In Vertretung
Bernd Sassenhof
Erster Beigeordneter