Menü

Zweites Wochenende der A4-Vollsperrung zwischen Bensberg und Untereschbach

Zweites Wochenende der A4-Vollsperrung zwischen Bensberg und Untereschbach

Von Freitag, den 19. Juli, ab 22.00 Uhr bis Montag, den 22. Juli um 05.00 Uhr, ist die A4 zwischen den Anschlussstellen Bergisch Gladbach-Bensberg und Overath-Untereschbach in beide Fahrtrichtungen erneut voll gesperrt.

Die Umleitung für den gesperrten Streckenabschnitt in Fahrtrichtung Olpe führt ab Köln über die A3 und die B484 bis zur Anschlussstelle Overath. Aus Olpe kommende Verkehrsteilnehmende mit dem Ziel nach Köln bzw. das westliche NRW werden bereits an der Anschlussstelle Bielstein mit rotem Punkt umgeleitet. Die Umfahrung erfolgt über die B56, L189 sowie B507 (Jabachstraße) und B56 (Zeithstraße) bis zur A3-Anschlussstelle Lohmar.

Um die Verkehrsteilnehmenden auf dieser stark frequentierten Autobahn so wenig wie möglich zu belasten, wurden bewusst zwei Wochenenden in den verkehrsärmeren Sommerferien für die Umsetzung ausgewählt.

Die Autobahn GmbH des Bundes hat die wichtigsten Fragen und Fakten in einem FAQ zu den Vollsperrungswochenenden im Juli 2024 zusammengefasst.