Seite vorlesen Suchen
Menü

Spendenaufruf

Spendenaufruf

Seit Jahren sind massive Verluste von Waldflächen zu beobachten, vor allem die letzten Jahre haben unserem Wald schwer zugesetzt, die Hitzesommer 2018 und 2019 sowie Sturmschäden zeigen Folgen. Nie waren die Schäden sichtbarer, Schädlinge wie der Borkenkäfer haben leichtes Spiel und Wiederaufforstungsmaßnahmen auf den betroffenen Waldflächen sind unabdingbar. Unser Wald ist ein elementarer Lebensraum für Menschen und Tiere, deshalb müssen wir ihm helfen.
Allein die im Besitz der Stadt Overath betroffenen Wälder in Diepenbroich, Birkenhof und Kirschbaum haben eine Gesamtgröße von knapp 60.000 m² und müssen schnellstmöglich klimaresistent wieder aufgeforstet werden.
Alle Waldbesitzer stehen vor der großen Aufgabe, auf den Kahlflächen in Overath wieder Wälder aufzubauen und freuen sich über Ihre Mithilfe!
Durch das Pflanzen und Pflegen von speziell nachhaltig ausgewählten Baumarten (z.B. Roteiche, Esskastanie, Küstentanne) werden die Wälder besser an den Klimawandel angepasst und die CO2-Bilanz vieler Menschen reduziert.
Wenn auch Sie einen wichtigen Beitrag zur Wiederbewaldung in Overath leisten möchten, unterstützen Sie unseren Wald mit Ihrer Spende. In Zusammenarbeit mit der Forstbetriebsgemeinschaft Overath (FBG), einem Zusammenschluss kommunaler und privater Waldbesitzer, hat die Stadt Overath auf einen Antrag der SPD-Fraktion hin ein Spendenkonto eingerichtet.

Spendenkonto der FBG-Overath:
VR Bank eG Bergisch Gladbach-Leverkusen
IBAN: DE18 3706 2600 0300 3790 28
BIC: GENODED1PAF

Alle eingegangenen Spenden werden ausschließlich für die Wiederaufforstung verwendet. Die fachgerechte Verteilung der Spenden erfolgt über die FBG.
Bäume pflanzen für die Zukunft, spenden auch Sie ein Stück Wald!